Vielleicht habe ich Lust einen Motorradführerschein zu machen

Ich spiele aktuell mit dem Gedanken einen Motorradführerschein zu machen.

Mal davon abgesehen, dass mein Auto aktuell etwa einen Verbrauch von 13 Liter im Stadtverkehr hat, mag ich es sehr. Ich will es auch gar nicht loswerden, ich will im Sommer nur weniger damit fahren müssen. Ein Motorrad bringt außerdem mehr Fahrspaß. Reparaturen sind nicht soo aufwendig und teuer und es ist halt generell billiger im Unterhalt.

Es spricht also einiges dafür, im Sommer mit dem Motorrad zur Arbeit zu fahren. Einer davon wäre noch, dass ich morgens 10 Minuten länger schlafen könnte. Der Wunsch nach einem Motorrad hat sich in Hamburg sehr groß gemacht. Fast jeden morgen sehe und höre ich dieses Matt-schwarze Monster an mir vorbei zischen und jedes mal wird dieser Wunsch größer. Ich bin noch kein Freund dieser bequemen Dinger, dafür bin ich noch zu jung. Eher etwas sportliches. Aber soweit ist es noch nicht, dass ich mir das aussuchen könnte.

Ich ärgere mich etwas, den Führerschein nicht damals mit dem Auto zusammen gemacht zu haben, die Option wurde mir angeboten und es wäre um einiges billiger gewesen. Die aktuellen Preise für einen Schein treffen sich so zwischen 1200 Euro und 1400 Euro. Aber es ist auch nicht mehr für dieses Jahr geplant. Vielleicht habe ich bis nächstes Jahr Mai/Juni genug zur Seite gelegt, um das mal in Angriff zu nehmen.

To be continued…