Sag mal, welche Apps hast du eigentlich auf deinem Homescreen?

Och, nett das du fragst. Das interessiert bestimmt niemanden, ich wollte eigentlich auch nur mal ein paar Sachen testen.

Seit einer ganzen Weile habe ich das iOS auf Englisch gestellt, da es schrecklich aussieht wie manche übersetzten Wörter teilweise das UI verschandeln. So viel dazu… nur, dass keine Fragen aufkommen.

Auf meinem Homescreen befinden sich die Apps, welche ich am Meisten nutze (macht Sinn) – nicht der Reihe nach, aber mit der Zeit hat sich hier irgendwie jede App einen Platz gesichert und ich fände es zum Beispiel sehr gewöhnungsbedürftig, wäre Tweetbot im Dock… es gehört dort nicht hin. Aber das ist sicherlich nur eine persönliche Sache.

Ich geht jetzt nicht auf die einzelnen Apps ein, den meisten sollten sie bekannt sein.

So, nun ist der Testbeitrag auch schon zu Ende. Wie es aussieht, hat alles funktioniert und wird richtig dargestellt. Sollte dem nicht so sein, musst du deinen Cache leeren.