Angeschaut: Stichtag

Gestern haben wir uns Stichtag angeguckt. Recht unterhaltsamer Film mit guten und bekannten Schauspielern.

Kurz und knapp: Peter (Robert Downey Jr.) muss zu seiner Frau nach Los Angelas, weil diese dort deren gemeinsames Kind bekommt. Am Flughafen trifft er unfreiwillig auf Ethan (der Dicke aus Hangover, Zach Galifianakis) und ab da beginnen für Peter ein paar eher nervenzerreißende Tage – mit Ethan. Sie reisen zusammen nach L.A. – das ist zumindest der Plan. Obwohl Peter das nicht sonderlich toll findet, bleibt ihm allerdings nichts anderes übrig. (Lest halt den Rest hier, ey!)

Gelungener Film, wie ich finde. Ich kann mir nicht helfen, aber über Zach Galifianakis kann man einfach nur lachen, auch wenn er nur doof in die Kamera guckt! Hat in Hangover schon überzeugt.

Bewertung: 4/5 Sterne