5 Jahre Pause

Das seltsame und aufregende Jahr 2020 neigt sich dem Ende und ich hatte das Bedürfnis mal wieder was anderes außer arbeiten am Mac zu machen. Da war ja mal dieser Blog... hm, ob ich Lust habe mal wieder öfter ein paar Texte zu schreiben? Ich bin noch nicht ganz sicher.

Trotzdem habe ich nun einfach mal meine teilweise 10 Jahre alten Beiträge von einer recht veralteten Wordpress Installation in ein neues System gezogen. Da ich mir keine Arbeit bezüglich Design und Neu-Programmierung machen wollte, habe ich mir einfach mal ein Theme gekauft. Für jemanden der regelmäßig selber gestaltet und programmiert fiel mir das nicht leicht, da irgendwie der eigene Stil fehlt. Aber mal gucken wohin dieser "neue" Blog führt. Ich werde definitv einige Anpassungen am Theme vornehmen um es etwas "persönlicher" zu machen.

Nachdem ich nur noch teilweise Bilder gepostet hatte, ging der Sinn nach einen Blog für mich irgendwann dahin und ich leitete die Domain einfach direkt auf meinen Twitter Account. Aber wie gesagt, vielleicht habe ich Lust mal wieder öfter was zu schreiben. Es wird keine Kommentar-Funktion geben und keine sonstige Interaktion wie teilen oder liken. Damals, als sich teilweise 40-50 Leute am Tag auf der Seite befanden, hatte das tatsächlich Spaß gemacht Kommentare zu bekommen und zu sehen, dass Leser einige Beiträge geliked oder sogar mit deren Twitter Account geteilt haben. Aber die Zahlen und Interaktionen gingen merkbar runter als ich anfing weniger zu schreiben. Oder zeitgleich. Mir fehlte einfach die Lust und auch etwas die Zeit.

Vieles hat sich getan in den letzten 5 Jahren. Ich habe geheiratet, bin umgezogen, habe mich selbstständig gemacht und vieles mehr. Es hätte tatsächlich vieles gegeben, über das ich gerne geschrieben hätte, bzw. hätte schreiben können. Das werde ich jetzt aber nicht nachholen und einfach "vorwärts" schreiben.

Ich bin gespannt.