Hi. Ich bin Andreas. Ein 27-jähriger Interface Designer und Webentwickler aus Hamburg.

Folge mir auf Twitter, Facebook oder Instagram. Abonniere den RSS Feed.

Eigentlich brauche ich kein Apple TV

13 Reaktionen   ·  

Und mit Apple TV meine ich das und nicht den eventuell bald erscheinenden Fernseher.

Im Grunde wollte ich Apple TV nutzen um Filme vom Macbook auf dem Fernseher zu sehen. Lösung 1, welche ich in der letzen Wohnung nutzte, war, ein 20 Meter langes HDMI-Kabel gekonnt versteckt durch den Raum vom Schreibtisch zum Fernseher zu legen. Wollte ich nicht mehr. Lösung 2, Filme jedes Mal auf CD/DVD brennen. Auch irgendwie blöd. Lösung 3, Apple TV. Schon mehrmals halb gekauft, doch war ich mir nie sicher. Ich möchte halt meine Filme nicht jedes mal decodieren, damit sie in iTunes laufen und einen Jailbreak möchte ich auch nicht machen.

Lösung 4…. Xbox. Ich dachte nie darüber nach, ob es möglich ist, über die Xbox zu streamen. Immerhin ist sie mit dem Netzwerk verbunden – da muss es doch was geben. Nach einer Minute habe ich bereits 2 Lösungen gefunden: Playback und Connect360.

Da mir Playback etwas, hm ja, sympathischer war, installierte ich es. Und es funktioniert. Ich gebe über die Einstellungen einen Ordner frei, in dem sich Videodateien befinden und kann über die Xbox auf eben diesen zugreifen. Kein Bildruckeln, Ton ist auch super, was will man eigentlich mehr?! Dass das Macbook die ganze Zeit an sein muss, kratzt mich wenig, da es sowieso ständig an ist.

Hervorragend.

You don’t have permission.

5 Reaktionen   ·  

Jetzt tritt der Mist schon wieder auf. Letztes Mal half es, die Zugriffsrechte zu reparieren, habe ich jetzt noch nicht wieder gemacht, vermute aber, das es danach wieder funktioniert.

Im Grunde habe ich Admin-Rechte und kann die Dateien nach belieben bearbeiten, beim Speichern erscheint jedoch die Meldung, das ich keine Rechte habe, die Datei zu speichern. Ich habe weder Dinge installiert, noch de-installiert seit dem es das letzte Mal auftrat.

Hatte jemand schon mal ähnliche Probleme? Aktuelles System OS X 10.7.2 – Macbook Pro. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Ein neuer Geldbeutel

8 Reaktionen   ·  

Ein Geldbeutel (auch Geldbörse, Geldtasche, Geldsack, Portemonnaie oder Portmonee ist eine kleine Tasche oder ein Beutel, in dem in erster Linie Bargeld aufbewahrt wird.

Soviel dazu. Ich habe seit etwa einem Jahr kein Portmonee mehr, da mein damaliges kaputt ging und das ganze Kleingeld immer rausfiel.

Meine Karten (Bank, Führerschein, Krankenkasse, VideoBuster … etc) befinden sich aktuell in einem Zigarettenetui. Mein Kleingeld liegt lose in meiner Hosentasche und jetzt möchte ich das nicht mehr, da es mir dort öfters mal rauskullert. Dumme Sache – hätte ich ja mein altes Portmonee behalten können.

Daher war ich seit letzter Woche auf der Suche nach einem neuen, normal-aussehenden Portmonee für nicht mehr als 20 Euro. Eigentlich wollte ich nicht mehr als 10 dafür ausgeben, nachdem ich aber sah, wie teuer die Dinger geworden sind, musste ich mein Limit etwas höher setzen. Kauft man ja auch nicht jeden Tag, geht also in Ordnung. Jetzt habe ich doch eins für 10 Euro gefunden (Huzzah!) und es gefällt mir. Genug Kartenfächer und generell viele Fächer, auch Platz für den Personalausweis und andere Dinge. Sehr gut.

Es gibt durchaus schönere, keine Frage, aber mir reicht es aus und ich bekomme alles Wichtige rein.

Carstens Bulli wurde geklaut

1 Reaktion   ·  

Letzte Nacht wurde der Bulli von Carsten geklaut. Sollte jemand Hinweise haben oder ihn irgendwo stehen/fahren sehen, kontaktiert Carsten.

T3 in Hamburg-Winterhude geklaut

Vor 30 Minuten ist mir mein olivgrüner T3 geklaut worden. Stand im Wesselyring nähe Hindenburgstrasse. Besondere Merkmale: Orangerote Vorhänge, schlechte Rollen-Lackierung, Stahlstoßstange

Kennzeichen: HH-J1337

Falls jemand was sieht, bitte Tag und Nacht anrufen: 0151-25366671