Hier passiert nichts mehr. Schau doch bei Medium vorbei und folge mir auf Twitter oder Instagram.

Clear for iPhone

4 Reaktionen   ·  

With its beautiful interface, and gestural interactions you already know how to use…

Clear for iPhone erschien letzte Nacht. Vom Aussehen und den grundlegenden Funktionen ist es ganz nett und definitiv mal was anderes.

Für „mal schnell was speichern damit ich es nicht vergesse“ ist es gut, allerdings sehr eingeschränkt. Erstelle ich zum Beispiel ein neues ToDo-Item, passen etwa 28 Zeichen in das Feld, danach ist Schluss. Möchte ich also Bringe Tine den Umgang mit Elefanten bei speichern, scheitere ich nach dem E von Elefanten. Ein kurzer „Ping“-Ton signalisiert, dass ich das Zeichenlimit erreicht habe.

Außerdem fände ich es gut, könnte man Notizen zu einem Eintrag machen, geht aber auch nicht – entspricht wohl gegen das Prinzip von Clear. Auch das Teilen von Listen, ähnlich wie bei Wunderlist, wäre wünschenswert gewesen, dann hätte es für mich vielleicht auch einen Zweck gegeben, es zu nutzen.

Wie gesagt, hübsch sieht es aus, funktionieren tut es auch. Aktuell ist es noch für 79 Cent zu haben, wer es also mal testen will…

Als gelesen markieren

Als gelesen markiert / kommentiert

  1. Maximiliano
  2. Yannick
  3. Florian
  4. Achim