Hier passiert nichts mehr. Schau doch bei Medium vorbei und folge mir auf Twitter oder Instagram.

Krieg an der Binnenalster

10 Reaktionen   ·  

Ein frohes neues Jahr euch allen!

Bis auf die Tatsache, das man nicht wirklich bis ans andere Ufer der Binnenalster gucken konnte und das große Feuerwerk gar nicht wirklich so gut sah, weil die Luft so nebelig von der ganzen Ballerei und den Raketen wurde, war es ein recht gelungener Abend.

Wir trafen noch auf @medialer_Murks, @rolfboom, @aniella, @derFeist, @TheGlitterBaby, @derkarawane und @_silentsea, bevor wir uns gegen 1 Uhr wieder auf den Heimweg machten. Um 4 Uhr lagen wir nach ein paar Runden Mario Kart im Bett.

Als gelesen markieren

Als gelesen markiert / kommentiert

  1. Tine
  2. Dean
  3. Rolf
  4. dthoelken
  1. Florian

    Wieso kann man vom „Mobilen Endgerät“ aus nicht als gelesen markieren? u_u

    AntwortenAntworten
  2. Andreas

    @Florian: Weil es noch nicht so funktionierte, wie es soll. Vielleicht lass ich mir noch mal was einfallen. Irgendwann.

    AntwortenAntworten
  3. dthoelken

    Oh. An der Alster war ja recht wenig los. Wie spät wart ihr denn ungefähr da? :)

    AntwortenAntworten
  4. Andreas

    @dthoelken: Da war wenig los? o_O Die Binnenalster war ringsherum voll. Waren von halb 12 bis kurz vor 1 Uhr da.

    AntwortenAntworten
  5. Andi

    Am Hafen war es auch extrem neblig, weshalb man kaum was gesehen hat. War aber trotzdem ein guter Beginn =) Wünsch euch ein tolles Jahr 2012.

    AntwortenAntworten
  6. Andreas

    @Andi: Das wünschen wir dir auch! ;)

    AntwortenAntworten