Hier passiert nichts mehr. Schau doch bei Medium vorbei und folge mir auf Twitter oder Instagram.

Instagram

1 Reaktion   ·  

Instagram ist eine iPhone-App mit dem Slogan ‚Fast beautiful photo sharing for your iPhone‚; und dem kann man gar nichts entgegensetzen!

Ich benutzt Instagram seit dem es im App Store verfügbar ist. Aufmerksam darauf wurde ich durch einen Tweet von Elliot Jay Stocks. Account angelegt und schon konnte es los gehen. Die Handhabung ist sehr verständlich. Im Dock befinden sich Feed (ähnlich wie die Twitter-Timeline, nur halt mit Fotos), Popular (Populäre Fotos aller Nutzer), Share (entweder ein neues Foto machen oder eins aus der PhotoApp wählen – Bearbeiten und teilen via Twitter, Facebook etc…), News (wenn jemand eines der eigenen Bilder kommentierte, gut fand, oder dir folgt), und halt das eigene Profil (Freunde einladen, Profil-Bild ändern, Fotos als Privat markieren… etc).

Instagram ist (bisher) ausschließlich für das iPhone geeignet. Wenn man Bilder zum Beispiel via Twitter postet, sieht das ganze dann so aus: http://twitter.com/#!/MrMooky/status/28045873269

Alles in allem eine sehr gute Idee und Umsetzung. Folgt mir > @mrmooky

Als gelesen markieren

Als gelesen markiert / kommentiert

  1. Andreas

    Achja, es ist auch noch kostenlos!

    AntwortenAntworten