Etwas schöne Musik

1 Reaktion   ·  

Hin und wieder sitze ich einfach nur so da und höre Musik. Zum Entspannen. Zum nicht wütend werden. Zum Gutfühlen. Zum Abschalten. Zum Einschlafen … was auch immer. Ruhige, schöne Musik. Ich habe nicht wirklich viele schöne, ruhige Lieder in meiner Playlist, aber ich wollte euch mal 6 von denen vorstellen, bei denen ich denke das sie irgendwie jeder mal gehört haben sollte. Für weitere Vorschläge bin ich immer zu haben.

Angus and Julia Stone – Another Day
[audio: 12-angus_and_julia_stone-another_day.mp3]

Cat Power – Hate
[audio: 11-cat_power_-_hate.mp3]

Feist – The Park
[audio: 04-feist_-_the-park.mp3]

Lisa Mitchell – Heroine
[audio: 14-lisa-mitchell_-_heroine.mp3]

Lisa Mitchell – Oh Hark (Demo)
[audio: 19-lisa-mitchell_-_oh-hark.mp3]

Nirvana – Where Did You Sleep Last Night (14. Februar 1994)
[audio: 20-nirvana_-_where_did_you_sleep_last_night.mp3]

Eventuell werde ich solche Beiträge öfter mal machen. Kann euch ja nicht schaden …

Als gelesen markieren

Als gelesen markiert / kommentiert

  1. Pablo

    Ein paar tolle Sachen dabei, die ich noch nicht kannte. :)
    Bin im Moment auch stark der ruhigen Musik verfallen.
    Kann dir sonst noch The XX empfehlen und halt Anus und Julia Stone (jeweils das gesamte Album)

    AntwortenAntworten