Hier passiert nichts mehr. Schau doch bei Medium vorbei und folge mir auf Twitter oder Instagram.

Angeschaut: Duell der Magier

1 Reaktion   ·  

Gestern Abend haben wir uns Duell der Magier angeschaut. Müsste ich dem Film eine Note geben, wäre das eine 2- oder eine knappe 3. Ein eigentlich guter Film, kann man nicht anders sagen. Hatte irgendwie nicht mehr, aber auch nicht weniger erwartet. Es gab nicht viele überragende Scenen oder so … Ohne das Ende jetzt zu verraten, muss ich sagen, das ich es etwas komisch fand, das der Dave die Magie auf einmal so gut beherrschte, ohne Ring und so. Den ganzen Film über dachte man der Typ wird das nie können um zum Schluss legt der sich dann mit dieser Morgana an und rettet alle. Und so.

Die Schauspieler waren mir, bis auf Nicolas Cage, alle unbekannt (guck ich zu wenig Fernsehen?). Und um ehrlich zu sein, hätte man für die Rolle das Magier-Nachfolgers Dave einen anderen besetzen sollen. Mal ganz ehrlich, die blonde Tante (Becky) würde sich doch nie in so einen Typen wie Dave verknallen, oder?! Hm. Naja …

Wie gesagt, ein eigentlich guter Film den man durchaus gucken und mögen kann!

Als gelesen markieren

Als gelesen markiert / kommentiert

  1. Nico

    das mit der plötzlichen Magiebeherschung hat mich auch verwundert…

    AntwortenAntworten