Hier passiert nichts mehr. Schau doch bei Medium vorbei und folge mir auf Twitter oder Instagram.

Die Sache mit dem visuellen Tagebuch

2 Reaktionen   ·  

Hm. Irgendwie hat man dann doch nicht jeden Tag ein gutes Bild, welches man ins visuelle Tagebuch stellen könnte. Und so ein Notfallbild – wenn man dann mal nichts vernünftiges hat – erfüllt dann auch nicht so wirklich den Sinn und Zweck und ist dann meistens irgendwas zum Essen oder so.

Andere ziehen das mit deren „Daily-Dingern“ besser durch. Ich werde es weiterhin unter http://daily.mrmooky.com laufen lassen, zusätzlich aber auch http://weekly.mrmooky.com – soll also heißen, das ich nicht jeden Tag ein Bild hochladen werde, soll aber auch nicht heißen, das pro Woche nur ein Bild kommt. Ach, irgendwie so.

Ihr werdet ja per Twitter informiert, wenn ich ein neues Bild hochlade.

Als gelesen markieren

Als gelesen markiert / kommentiert

  1. Yannick

    Hab in letzter Zeit auch verpeilt jeden Tag ein Foto hochzuladen.

    AntwortenAntworten
  2. Pablo

    Habe zwar auch gemerkt das es teilweise echt schwer ist.
    Aber bisher hab ich es doch jeden Tag geschafft.
    Die Notfallbilder sind wirklich nicht so geil… Vor allem die vielen Essens Bilder … ;)

    AntwortenAntworten