Hier passiert nichts mehr. Schau doch bei Medium vorbei und folge mir auf Twitter oder Instagram.

Alles nur Tagträume?!

0 Reaktionen   ·  

Als ich noch klein war, wollte ich immer Polizist werden.“ Erinnert ihr euch noch an Stirb Langsam 1, der mit dem Nakatomi Plaza? Der erste Teil halt. John McClane als unbesiegbarer Einzelkämpfer gegen den kein noch so böser Sacklutscher ankommt. Der so krass drauf war und barfuß über Glas lief. Der verdammt lässige Sprüche wie „Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!“ brachte und dabei so Uber-cool war. So habe ich mir als Kind meine Zukunft vorgestellt! Daraus ist leider nichts geworden. Das macht aber nichts. Das ist vollkommen normal!

Nun werde ich bald 23. Ich bin weder Polizist, noch bin ich barfuß über Glas gelaufen und lässige Sprüche liegen mir nur, wenn ich müde bin, aber nicht schlafen will. Aber ich kann mich nicht beschweren. Ich bin dankbar dafür, das ich als Kind noch Sachen wie Looney Tunes und Pinky & Brain „live“ miterleben durfte, das ich als Jugendlicher Friends auf Pro7, Al Bundy auf Kabel1, Alf auf Sat1 noch „live“ miterleben durfte, das ich Michael Jordan in meiner Pickelfreien Pubertät (und noch etwas danach) vergöttern konnte, als er mit den Bulls die letzte Meisterschaft gewann und als es noch anständige Erotikwerbung auf DSF gab – man hat extra Wrestling geguckt um auch keine Sekunde der Werbung zu verpassen… *Ahem…*. Ich habe Glücksrad geguckt und ich weiß verdammt nochmal was mit dem Begriff „Zonk“ anzufangen…

Und was gibt es heute? Bischissene Talkshows, in denen sich irgendwelche Assis gegenseitig mit Wörtern betiteln, welche sie selber nicht einmal verstehen. Auf MTV laufen Sachen wie „Date My Mom“, oder „The Hills“. Auf Sat1 laufen Richtersendungen! Verfickte Scheiße! Was soll der Mist? Wenn ich ein Kind hätte würde ich Angst und Bange haben, das es mich irgendwann mal mit „Aldaa!“ anspricht, wenn es aus dem Kindergarten kommt. Irgendwie alles nicht mehr so schön. Manchmal kann ich auch die ältere Generation verstehen, wenn sie sagen das früher alles besser war. Aber naja, wir müssen halt jetzt sehen wie wir zurecht kommen, mnö?!

Irgendwie schweife ich gerade ab… was ich eigentlich sagen wollte: Ich gehe bisher den Weg, den meine Eltern sich für mich gewünscht haben und nicht den, den ich mir vorgestellt bzw. gewünscht habe. Irgendwie läuft es dann doch anders als man denkt. Aber das ist alles vollkommen normal.

Wollte ich einfach mal loswerden…

Als gelesen markieren

Es gibt noch keine Kommentare.