Hi. Ich bin Andreas. Ein 27-jähriger Interface Designer und Webentwickler aus Hamburg.

Folge mir auf Twitter, Facebook oder Instagram. Abonniere den RSS Feed.

iPhone 6

3 Reaktionen   ·  

Wie jedes Jahr seit 2008 hab ich mir auch dieses Jahr wieder am Tag der Veröffentlichung das neue iPhone geholt. Und es ist das erste Jahr in dem ich ein bisschen unzufrieden bin.

Als damals das iPhone 5 vorgestellt wurde war ich total vernarrt in das Ding. Das Design, das Gewicht, die Größe – alles stimmte. Es war das perfekte Smartphone. Das 5S rundete es dann noch etwas ab und machte es noch perfekter.

2014 – Apple ändert die Größe vom iPhone, macht es dünner und leichter. Und… es gefällt mir irgendwie nicht. Fragt mich nicht, aber nach drei Tagen fühlt es sich noch immer etwas komisch an in die Hand zu nehmen. Es fühlt sich nicht so wertig an wie das 5S und ist mir persönlich zu groß. Ich habe keine kleinen Hände, kann es allerdings nicht problemlos mit einer Hand bedienen.

iPhone 6

Ich stehe tatsächlich kurz davor zu sagen, dass, wenn ich in 2 Wochen oder so immer noch ein seltsames Gefühl habe das 6er in die Hand zu nehmen, ich wieder zurück zum 5S wechsele. Wer hätte das gedacht… Verdammt. :/

Und wenn dir dann jemand mit einem Samsung Smartphone sagt, dass der Power-Button ja jetzt ebenfalls auf der rechten Seite ist, macht es die ganze Sache irgendwie nicht besser.

iPhone 6 Camera

Außerdem eine kleine Prognose: das 6 Plus wird das am meisten umgetauschte Gerät werden. Ja, alles Geschmacksache, aber es ist lächerlich groß um damit zu telefonieren.

3 Tage Sonne

1 Reaktion   ·  

Grillen, Strand, Stand-Up-Paddling, Stadtpark, wieder grillen, Kupp spielen, noch mal grillen, Basketball, wieder Kupp, Slacklining. Nicht gerade in dieser Reihenfolge, aber so ungefähr.

Außerdem entschied ich, mir wieder ein Skateboard zu besorgen.

Grillen am Strand Kupp am Strand Stand-Up-Paddling Siteway Rosalie HEISENBERG Steffen Paul
Dreier Basketball Couchabend